Donnerstag, 4. Februar 2010

Rapunzel Rapunzel....


Lass deiner Haare runter ....wir lieben dieses Märchen! So schön und so gerne gelesen . Es musste einfach sein ;O))
Normalerweise bevorzüge ich Cappudosen , weil sie schön gross sind , aber dafür wiederrum auch zu kleinen , zum Glück habe ich noch das passenden Behälter gefunden , grade neben unserer Kamin , die riesen Dose mit bio-feuerhilfe ( ich kann mir der Name nicht merken ) , wer sich wundert weil eigentlich ungesund , der kann berühigt sein , es sind welchen aus Holz und riechen tut es nach gar nix *gg* ausserdem werden die Dosen auch sauber gemacht bevor sie in Einsatz kommen bei mir ;O).
Ich glaube höher geht nicht ... Und jetzt gehts weiter mit unserer Rapunzel ...

quel dommage que je ne me rappelle plus le nom de ce conte *gg* la princesse est enfermée par la méchante belle-mère ( ah oui elles ont toujours méchantes ) et le prince ne peut pas grimper jusqu´en haut , pas d´echelle par d´escalier .. juste les cheveux de "Rapunzel" , je suis sure que vous savez de quel conte il s´agit ;O). Une histoire que ma fille aime beaucoup et je lui devais encore une maisonnette , donc ..... j ai saisi l´occasion en voyant cette grande boite ( a coté de ma cheminée ) .Qui se fait du soucis car les allumes-feu ne sont pas vraiment sains , qu´il /elle soit rassuré(e) , ce sont des bio , donc juste des bouts de bois comprèssés .. et puis la boite va être lavée avant que je l´habille ;O).
Je pense que c est aussi la plus grande , a moins que je trouve une boite encore plus grande*gg*


Die Haare sind Puppenhaare ( war ja ein Spaß kann ich sagen *örksss* die Faden haben sich ständig verknoten weil sie eigentlich gelockt sind )
Und so sieht es innen aus ... noch ... wer weiss was da rein kommt ;O)

Les cheveux sont des cheveux pour poupées ( une horreur de les trèsser je vous dit , ils se sont emmèlés sans arrêt vu qu ils sont bouclés )
et vue de dedans ... pour l instant , enfin jusqu´a ce que qq chose rentre dedans ;O)


Und wer sich frägt ob es schwer war ... Nein ! es geht ganz einfach ! es ist so einfach zu realisieren das man jeder Behälter nehmen kann , man muss nur die Massen anpassen ;O)
Für das Mauerwerk habe ich eine dünnes Bügelvlies genommen , wer es nicht dick hat oder kein wert auf Qualität liegt ( oder sich damit zufrieden gibt) nehmt auch die billigen Bodenwischtücher aus dem Discounter ( für mein Teil nehme ich lieder das Bügelvlies weil es schöner aussieht ) .
Einfach die Dose auf der Stoff legen und rollen um die benötigte Breite zur ermitteln , 2x schneiden , das Bügelvlies auf einer Seite bügeln und sticken ( wer keine Sticki hat kann auch schönen Aplis nähen ) .
Et pour celles qui se demandent si ca a été dur a coudre: Non ! c´est très simple ! toutes les boites sont adaptées , il suffit juste d´adapter la taille ;O))
Pour les murs j´utilise du molton (pas très épais ) , qui ne veut pas ( ou ne peux pas) dépenser autant peut utiliser les serpiellères jetables du supermarché ( je prefere le molton les résultats sont mieux et aussi la qualité) .
Poser la boite sur le tissu , enroullez la dedans pour definir la longueur du tissu , coupez 2 x .D´un coté repassez le molton ( pour qu il reste en place ) et brodez ( celles qui n´ont pas de brodeuse peuvent aussi faire des applications dessus avec un zic-zac très serré)





Um das Dach zu nähen kann man einfach zum Papier greifen so kann jeder "sein" Dach entwerfen denn Papier lässt sich biegen und gut festtackern *gg* Ihr glaubt gar nicht wieviel Dächer möglich sind nur weil man hier und dort mehr "Luft" lässt oder es ein bisschen schief hält .wenn man zufrieden ist mit die Forme einfach die Tackerklammern entfernen und voila! das Dachvorlage ist fertig ;O) , danach nur noch auf Stoff übertragen , futtern mit Bügelvlies , absteppen fertig ! Sollte ihr es auch versuchen wollen : viel Spaß;O)))))
Pour faire le toit , il suffi de prendre du papier pour definir la forme et la taille du toit , de cette facon chacune peut créer "son " toit . Le papier est simple a pencher et a moduler , et il se laisse aussi bien agrafer . Lorsque vous avez trouvez votre toit , il suffi juste de retirer les agrafes et de reporter la forme sur du tissu ( couper 2 x) , un peu de molton entre les 2 bouts de tissu , coudre les 2 cotés et voila , fini!
Si vous essayez ´je vous souhaite beaucoup de plaisr ;O)))
















Kommentare:

Marion (SiMa) hat gesagt…

Wow, Dein Märchentürmchen sieht WUNDERSCHÖN aus und Sidney darf das gar nicht sehen. Vielen Dank für die Anleitung ! Werde es auch mal probieren gehen, denn es klingt ja wirklich ganz einfach. Hatte mal eins aber das ist abhanden gekommen, aber dank deiner Schilderung schaffe ich das auch !

Herzlichste Grüsse
Marion

PS: werde auch richtiges Bügelvlies nehmen, denn ich mag auch viel lieber Qualität ;-)

Streusels - Blog hat gesagt…

wow...so traumhaft schön............hast aber auch ein händchen für details.........schmelzzzzzzzzzzzzzzzzzsabber.....

lg streusel

My little cottage hat gesagt…

Boah, ist das schön geworden.
Gefällt mir. Wir bäuchten in Kinderzimmer einige von soclchen Döschen ;)

GLG Jutta

Zitroenchen hat gesagt…

Schrei!
Der Märchenturm ist Wunder-Wunder-Wunder-Wunderschön!
Schön, dass du eine so tolle Anleitung gemacht hast. Ich werde es auf jeden Fall mal versuchen.
Bin total begeistert.

lg
Chrissi

design-by-keksdose hat gesagt…

Oh, das muss ich auch mal probieren, bin ja immer so begeistert gewesen von deinen tollen Häusschen. Danke für die anleitung.
glg cindy

Pattililly hat gesagt…

ohne worte, da bin ich sprachlos, sieht das schön aus, ich muß doch mal gucken, wie ich zu einer stickmaschine komme.
lg patti

Elster hat gesagt…

musste ja mal schauen ob du wirklich fleißig warst ....:-)
ok warst fleißig meggga fleißig und mega schöööönnnn...
ich will die Tage mal eine Lampe so filzen ..
scheenes Weekend noch
Lg Elster

Solange31 hat gesagt…

Adorable, ta fille doit être ravie !
Merci pour la petite explication.
Il s'agit d'un conte de Grimm "Raiponce"
Bisous

Tausendschön hat gesagt…

*kreiiiiiiiiiiisch* wie wunderherrlichtraumhaftschön
ooooooh
ich liiiiiiiiebe dieses mädel mit den meterlangen haaren und dein zauberwerk dazu...einfach PERFEKT
schmachtende liebste grüsse, silke

KlaraKlawitter hat gesagt…

Ohhhh, Du Liebe...

das ist das alllerweltenschönste Rapunzel-Häuschen, dass ich je gesehen hab ;o)!!!!

herz Dich ganz doll

und wünsch Dir ein gemütliches Wochenende

Ursel

momSen hat gesagt…

OHHHHH! ich habe mich schon soooo oft gefragt, wie du das immer so wunderschön hinkriegst! du bist echt lieb, uns das auszuplaudern. DAAANKE!! ich verscuchs auch!

alles liebe
karin

Pattililly hat gesagt…

oh danke, das ist lieb von dir. aber gerne doch.
lg patti

Marienkäferle Pauline hat gesagt…

oooh wi eschön... so eines hätte ich auch gerne...da hast aber was tolles gezaubert:):)

zu meinem kommentar...der rahmen ist größer.es sind zwei rahmen dabei...aber ich kann dir keine genauen maße schreiben...da muss ic erst an meinen pc ( bin bei meinen eltern)
also das mit der diskette wäre eigentlich kein ding meinte mein freund, er meint, es gibt so einen billigen adapter zu kaufen,kostet nur ein paar euro und da kann die diskette dann rein und man kann sie per usb anschluss an den pc anschließen :) und dann auf dem pc speichern und dann wars das shcon... aber das wäre ja nur für das stickmodul und es kann auch sein dass ich es nur falsch verstanden habe :-/ es war echt eine meeeenge input

und wegen den ersatzteilen...er ist eigentlich ein pfaff händler, der die "billig" marken nur ins sortiment aufgenommen hat... und dieses model gibt es ja auch nohc neu zu kaufen aber ist halt ein auslaufmodel...aber das dürfte kein problem sein... außerdem hab ich noch 1 jahr garantie drauf...

so jetzt hab ich dich auch noch zugetextet :):)

Familie und kreatives Chaos hat gesagt…

Wow, wie schön. Sieht ganz, ganz Klasse aus.
GLG Claudia